Samstag, 2. Juni 2012

Die Heimat hat uns wieder

Nach einem echten Wartemarathon auf dem Flughafen von San Francisco sind wir heute nachmittag um viertel vor fünf endlich in Düsseldorf gelandet.

Als wir gegen 15 Uhr zum Check-In am Schalter waren, haben wir schon gesehen, dass unser Flug anstatt um 17:55 Uhr erst um 19:30 Uhr starten sollte... ok... damit hatten wir uns dann abgefunden. Irgendwie ging die Zeit dann auch rum.

Wir haben noch kurz getrauert, dass der Urlaub jetzt vorbei ist...



Um 19 Uhr sollte Boarding sein... aber es tat sich nix... irgendwann kam eine Durchsage, dass die Cleaning-Crew jetzt im Flugzeug wäre und sich das Boarding noch um 15-20 Minuten verschieben würde... aber auch um halb acht tat sich nix.

Gegen 20 Uhr kam nochmal eine Durchsage, dass jetzt das Flugzeug bereit wäre, wir uns aber noch ein bißchen gedulden sollten, die Crew von AirBerlin wäre noch beim Sicherheits-Check, das würde so 5-7 Minuten dauern... Ja sicher... ist klar...

Nach 20 Minuten kam dann die Crew...

Es tat sich immer noch nix...

Gegen viertel vor neun durften die ersten endlich ins Flugzeug, gegen viertel nach neun war das Boarding dann completed und es konnte losgehen... eigentlich...

Wir standen dann noch fast eine halbe Stunde auf dem Rollfeld, bis es um viertel vor zehn Ortszeit endlich losging. Der Flug an sich war schön ruhig und wir konnten sogar richtig viel schlafen dieses Mal.

Drei Stunden später als geplant sind wir dann in Düsseldorf gelandet.

Zu Hause sind wir - wie eigentlich immer - sehr herzlich empfangen worden!




Danke ihr Lieben, für 3 Wochen Katzen- und Haussitting! Ohne Euch hätten wir nicht so entspannt Urlaub machen können.

Kommentare:

  1. zu hauseeee!! und so ein toller empfang, das ist ja echt allerliebst von "martha"! war der kuchen so lecker wie er aussieht?! kommt jetzt weiterhin jeden tag'n post? wir wären dafür! :)
    lg katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da kommt man ja gerne wieder nach Hause - bei dem tollen Empfang! Die Warterei war sicher ätzend, aber zum Glück war der Flug dann gut und ihr konntet viel schlafen!
    Dann lebt euch mal schnell wieder ein, ihr Lieben...und fahrt bald wieder in die USA, um euren Blog hier so schön zu füllen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das war ja echt noch ein harter langer letzter Urlaubstag mit viiiiiel warterei. Da wollten Euch die USA wohl nicht gehen lassen ;) Ja , die schönen Bilder werde ich hier auch vermissen.
    Bezüglich des Housesittings : Wie immer gern geschehen ;)
    Gruß von nebenan :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh was ein toller Einblick in den San Francisco Urlaub, da freu ich mich für meine Schwester das sie grade dort sein kann. Wenn auch mehr zum Arbeiten, aber es wird sicher Zeit genug sein alles zu erkunden. Auf dem hinflug hat sie schon den Anschluß verpasst... Wetterbedingter Londonaufenthalt. Tja so kanns gehen. Wieder gutes Einfinden in Germany!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen