Sonntag, 30. Oktober 2011

Über Naples nach Sanibel Island...

... die erste Nacht haben wir überstanden, wir haben sehr gut geschlafen, trotz des Dauerregens der draußen sein Unwesen getrieben hat. Pünktlich zum Frühstück um 6:45 Uhr hat es dann aber auch aufgehört.

Das Frühstück im Ivey House war für amerikanische Verhältnisse sehr lecker vor allem der Kaffee schmeckte auch in der Tat nach Kaffee! Ein guter Start.
Das B & B können wir wärmstens weiterempfehlen, sehr sauber und sehr freundliches Personal.

Für uns ging es dann weiter den Tamiami Trail entlang, die ganze Strecke sind uns immer wieder lustige Vögel über den Weg gelaufen:



Das Wetter war zumindest bescheiden vorhergesagt, also stand Outlet Shopping auf dem Plan, ausgesucht hatten wir uns dazu die Miromar Outlets in Estero, aber vorerst ging es auf einen kurzen Abstecher nach Naples.

Das Wetter wurde immer besser und zu Spitzenzeiten konnten wir mit erneuten 90°F aufwarten. Leicht tropisch das Klima hier.



In Naples haben wir uns den sehr hübschen Pier angeschaut, der hier extra für Angler gebaut wurde, die das dann auch rege genutzt haben und den ein oder anderen Fang an Land bzw. "an Pier" gezogen haben. 





Waschplatz für den gefangenen Fisch

Vögel gab es auch hier reichlich, die waren u.a. natürlich ganz scharf auf den mühevoll geangelten Fisch.
Oder wollten einfach nur fotografiert werden :-)











Von Naples aus ging es dann weiter Richtung Outlet Center. Und was soll ich sagen... es war SEHR erfolgreich, wir haben uns aber auch entsprechend lange aufgehalten. Mein neues Lieblingsgeschläft ist "The Vera Bradley Outlet". Oh my God!!! Was für ein toller Laden und was für geniale Sachen. Ich hätte mir zu jeder Tasche die passenden Flip Flops kaufen können! Hab ich aber natürlich nicht... WEIL ich keine Tasche gekauft habt. Sowas näht Frau ja heutzutage lieber selbst. Dafür gabs aber viele andere Nettigkeiten, die dort eingesackt wurden.

Es gab auch noch diverse andere schöne Dinge, die in den großen Einkaufstaschen gelandet sind, und nicht nur für die Frau, auch der Mann hat das ein oder andere nette Teilchen ergattert.

Nachdem wir uns ca. 4 Stunden im Outlet aufgehalten haben ging es weiter Richtung Sanibel Island.
Das Wetter hat sich entgegen der Vorhersagen übrigens den ganzen Tag über recht trocken gegeben und wie schon erwähnt: WARM!



Als wir in unserem schnuckeligen Hotel angekommen sind, waren wir erstmal völlig hin und weg, was für eine süße Behausung dieses Tarpon Tale Inn doch ist. Aber dazu gibt es morgen mehr.

Wir sind dann noch die paar Hundert Meter zum Strand gelaufen und haben uns die viel gepriesenen Muscheln angeschaut, die hier bevorzugt gesammelt werden.











Nach dem Sonnenuntergang ging es dann zurück in unsere schnuckelige Hütte und die vom "Publix" mitgebrachten Fried Chickenteile wurden mit leckerem Salat verspeist.



Morgen früh geht es zum Frühstück in die "Island Cow" da freuen wir uns quasi schon seit einem Jahr drauf, dass wir dort endlich mal das ach so famous Breakfast austesten können.

Wir werden dann berichten ;-)

Bis dahin, Gute Nacht bzw. Guten Morgen nach Deutschland,

Kommentare:

  1. Wie schön, ein unerwartetes Update! *strahl*

    Geniales Timing, dass der Regen mit eurem wake up call (um 6:45 Uhr? Ihr seid im Urlaub! *grins*) aufgehört hat...und dann wieder Temperaturen in den 90ern, herrlich! Und unsereins schlägt sich mit dauerkalten Füßen rum ;-)


    Der Pier in Naples ist echt hübsch, schöne Fotos!
    Schade, dass es keine Fotos von der Outlet-Ausbeute gibt ;-)
    Ich bin ja schon sehr gespannt auf euer angekündigtes Traumhotel auf Sanibel Island...die Lage muss jedenfalls bestens sein, wenn ihr mal eben zum Strand laufen konntet.

    Für euer lang ersehntes Frühstück bei der "Island Cow" (geiler Name ;-)) wünsche ich euch ganz viel Spaß, ich hoffe, eure Erwartungen werden noch übertroffen! Was gibt es denn da Leckeres?

    Habt einen weiteren, wunderschönen Urlaubstag!

    AntwortenLöschen
  2. Super tolle Fotos Nadine....
    Da bekommt man voll fernweh...
    Eine Gute Nacht und morgen ein tolles Frühstück...und natürlich wieder besseres Wetter als der Wetterbericht erzählt...
    Lg Elke Snigill

    AntwortenLöschen
  3. tolle fotos! macht schön viele davon für die anschließende foto-show, nech?! :) die outlet-ausbeute hätte ich mich allerdings auch interessiert ...
    und auf's frühstück bin ich dann auch schon mal gespannt, wird ja wohl foto-beweise geben, oder?!
    lg katrin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für tolle Fotos und super schöne Muscheln auf Sanibel!!!

    AntwortenLöschen