Montag, 11. Oktober 2010

Viva Las Vegas


Seit gestern nachmittag sind wir nun in Las Vegas. Allerdings muss ich leider sagen, dass sich der Eindruck vom letzten Jahr bestätigt hat. Las Vegas ist einfach nicht unsere Stadt.

Es fängt schon damit an, dass man mit seinem Gepäck eine halbe Weltreise machen muss, durchs ganze Casino, dann noch 3km durch die Shopping Mall und dann kommen irgendwann die Aufzüge zu den Hotelzimmern. Eines steht jedenfalls fest, wenn wir nochmal hierher kommen, dann mit Sicherheit in ein Hotel OHNE Casino.

Dieses Jahr sind wir im Mirage. Das Hotel ist schon gut, die Zimmer sind sehr geräumig, das Buffet war auch sehr lecker, aber alles in allem ist Vegas doch eher stressig.

Morgen früh gehts weiter Richtung Zion Nationalpark, da wird es dann wieder erholsamer und entspannter, wenn auch wohl wieder etwas sportlicher ;-)

Nun gehen wir erstmal eine Runde Shoppen ;-)

Ach ja... Wetter ist übrigens sehr gut erträglich, heute werden es 89°Fahrenheit, das sind ca. 29°C.

Kommentare:

  1. Trotz eurer negativen Erfahrungen will ich unbedingt mal nach Las Vegas...und ich komme da auch mal hin....one of these days :)

    Es tut mir leid, dass es nach wie vor nicht eure Traumstadt ist oder nochmal wird, aber ich finde es gut, dass ihr es nochmal versucht habt. Bei der nächsten Westcoast Reise (im nächsten Jahr?!) wisst ihr dann, dass ihr nicht nochmal mehr als eine Nacht dort bleiben müsst.

    Für morgen wünsche ich euch eine gute Weiterfahrt und viel Spaß beim Wandern im Zion NP!

    Liebe Grüße
    Sanni

    AntwortenLöschen
  2. jo, im "mirage" war das aber auch echt heftig mit dem gelatsche durch's casino, ist uns auch aufgefallen. wir können euch da das "four seasons" im "mandalay bay" wärmstens empfehlen ... genialer service und ohne casino aber mit cool-dekadentem valet-parking! :)
    gute fahrt dann morgen in den zion!!
    lg von uns an euch

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Lieben !
    Ich würde mich freiwillig melden mit Eurem Stress zu tauschen ! :)
    Gerade heute morgen , wo ich erst gegen halb 10 im Büro war. Bis RE konnte ich noch mit dem Zug fahren , kurz vor Süd blieb er dann stehen , Stellwerkstörung , wieder zurück nach RE Hbf und dann ratlose Massen von Menschen. Zum Glück fuhr der Zug bis MS wieder zurück , so das ich 8.30 Uhr wieder in Buldern war und von dort dann mit dem Auto es nochmal Richtung Arbeit probiert habe ! Allerdings fahren momentan immer noch keine Züge Richtung Ruhrgebiet von MS aus. So viel zum normalen Wahnsinn aus der Heimat ;)
    Sonst alles bestens hier und wir hoffen das ihr Euch auch noch ein paar schöne Tage macht. Immer schön was Neues zu lesen hier :)
    Lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen