Samstag, 17. Mai 2014

1. Tag - New York City here we come

Nach einer ruhigen Nacht im Maritim Hotel, sind wir gegen 9 Uhr zum Flughafen geschlendert. Am Lufthansa Schalter war eine recht lange Schlange, es ging dann aber doch schneller als erwartet.


Das obligatorische Frühstück bei Kamps durfte natürlich nicht fehlen und nach einer Runde durch die Arkaden konnten wir schon zum Boarden gehen.



Pünktlich um 10 vor 12 war das Boarding Completed und wir konnten planmäßig abheben. Wie man sieht war das Wetter in Düsseldorf noch sehr angenehm ;-)



Der Flug war wirklich sehr entspannt und beim Spezialmenü hat man den unschlagbaren Vorteil, dass man nicht warten muss, sondern das Essen vor allen anderen bekommt.


Kurz vor dem Landeanflug wurde es nochmal etwas turbulent, was an dem etwas unsäglichen Wetter lag, was uns hier in NYC begrüßt hat. Regen, Regen, Pupegen... 


Aber von so ein bißchen Wasser lassen wir uns ja die Laune nicht verderben. Das flotte Taxi hat uns innerhalb von knapp 35 Minuten zu unserem Hotel gefahren und das zu einem unschlagbar günstigen Kurs von 90$ inkl. TIP ;-) Man gönnt sich ja sonst nix!


Unser Hotel das "The Wall Street Inn" liegt im Financial District und wie der Name schon sagt ganz in der Nähe der Wall Street. Das Hotel ist wirklich süß und die Zimmer für New Yorker Verhältnisse richtig groß.


Nachdem wir uns kurz gesammelt haben, sind wir dann direkt wieder losgetigert. Ich brauchte ja ganz dringend noch eine US Sim-Karte für mein Handy, das war in relativ kurzer Zeit erledigt und dann gings zum Essen ins "Terri" hier bei uns um die Ecke.



Es gab wirklich gute Sandwiches, dazu geröstete Süßkartoffeln und zum Nachtisch für jeden einen wunderbar schokoladigen Cupcake. Da werden wir in den nächsten Tagen sicherlich nochmal einkehren.

Wir haben dann noch eine kleine Runde hier durch den Financial District gedreht. 


Bis zum Freedom Tower sind wir auch gelaufen, allerdings konnte man auch von dem nicht viel erkennen durch die tiefhängenden Wolken.



Nun ist es hier gleich halb neun Uhr abends und die Augen fallen uns langsam zu. Das Wetter soll morgen wieder gut werden, dann kann unser Urlaub erstmal richtig beginnen.

Bis dahin: Gute Nacht aus NYC... die Stadt die niemals schläft muss jetzt zumindest in dieser Nacht auf zwei Nachtschwärmer verzichten ;-)


Kommentare:

  1. Hallo liebe Nadine!
    Da ich ein großer New York Fan bin, werde ich Deinen Beiträgen über NY spannend folgen! Was kostet denn so eine Nacht im Hotel im "The Wall Street Inn"? Viel Spaß noch!
    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Bianca,

      Gerne ich freue mich über jeden der mitliest!
      Das Hotel hat uns für 4 Nächte knapp 580 EUR gekostet, also im Schnitt 145 EUR die Nacht. Frühstück ist sogar auch inklusive. Hab ich damals bei einer 20% Aktion von Ebookers gebucht!

      Lg
      Nadine

      Löschen
  2. das ist ja schade mit dem wetter, aber soll ja schon besser werden, nech?! das hotel sieht ja echt gut aus, merken wir uns mal! ;o) lg K&M

    AntwortenLöschen
  3. Ach was, Sch... auf das Wetter. New York ist auch bei Regen wunderschön (kann ich aus Erfahrung sagen). Notfalls müsstet Ihr shoppen gehen ;-) Hoffentlich könnt Ihr gut schlafen. Ich konnte in der ersten nacht kaum ein Auge zumachen...wegen der ganzen ungewohnten Geräusche (Hupen etc.).
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nadine,
    ich lese auch wieder fleissig jeden Tag mit.
    Schöne Schande, dass es in NY geregnet hat als ihr angekommen seid, aber es wird zu 100% besser!
    Ich wünsche euch ganz viel Spaß im Big Apple und einen tollen Aufenthalt in Kanada und den USA.
    Griassle aus dem Schwobaländle

    AntwortenLöschen
  5. yep ich bin auch dabei. was für eine simkarte hast du dir denn geholt? ist da airtime inklusive? lg aus der lauen nacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben jetzt den 4G Monthly von T-Mobile, da kann man nach Bedarf täglich für 3 $ bis zu 200MB verbrauchen. Das fanden wir am Besten. Es gibt aber auch andere Pläne, wo man z.B. 1GB oder 3GB im Monat verbrauchen kann, allerdings ist das dann auch mit 65 oder 75$ nicht so günstig. AirTime? Weiß ich ehrlich gesagt nicht, weiß nicht mal, was das ist ;-)) LG

      Löschen
  6. Guten Morgen....
    Wenn Engel reisen, wird das Wetter besser....is so.
    Ich bin schon neugierig auf die Bericht.

    Habt ne schöne Zeit....
    LG DOris

    AntwortenLöschen