Sonntag, 2. Juni 2013

11. Tag - Yellowstone Nationalpark

Heute klingelt der Wecker wieder um 5 Uhr und es heißt raus aus den Federn und ab in den Park.
Dass wir den Sonnenaufgang verpassen war uns vorher klar, aber wir waren absolut nicht bereit noch früher aufzustehen.


Das Wetter war super, aber zu der nachtschlafenden Zeit noch arschkalt...

Auf dem Weg zum Old Faithful mussten wir zweimal einer Herde Bisons ausweichen, davon gibt es allerdings nur Videos. Aber ihr könnt es uns glauben ;-)





Um diese Uhrzeit ist hier natürlich noch nicht sonderlich viel los und die Holzplanken sind vom Frost noch sehr rutschig.

Kurz nach unserer Ankunft bricht der Old Faithful das erste Mal aus - auch hiervon gibt es nur Videos.

Dafür aber einige Impressionen der morgendlichen Stimmung rund um Old Faithful.



Und Old Faithful selbst kurz vor dem Ausbruch... sieht eigentlich ganz harmlos aus, oder?


Es folgt eine kurze Kaffeepause in der Old Faithful Lodge... die Bedienung war allerdings nicht weiterzuempfehlen, der gute Mann schien selbst noch im Tiefschlaf zu sein...


Danach ging es weiter zum Observation Point, wir mussten allerdings etwas sprinten, da der nächste Ausbruch schon kurz bevor stand.




Auf dem Weg zurück haben wir noch ein Murmeltier "getroffen".



Und ein Geysir ist uns auch noch über den Weg gelaufen...


Dann haben wir das gesamte Areal rund um Old Faithful abfotografiert ;-) Hier nur einige Highlights.


Unten, der wohl berühmteste "Morning Glory Pool"



Wir hatten Glück, gerade als wir vom Rundweg zurückkamen ist der Castle Geysir ausgebrochen.
Der hat uns ehrlich gesagt sogar noch viel besser gefallen als der Old Faithful. Das Spektakel hat richtig lange gedauert und die Fontänen sind auch ordentlich hoch in die Luft geschleudert worden.
Aber auch das lässt sich auf Fotos immer schlecht wiedergeben.


Ein kurzer Abstecher zum Old Faithful Inn musste natürlich auch sein.



Das Gebäude ist schon wirklich imposant und beeindruckend.

Weiter ging es dann zur nächsten Station, der Ausblick auf den Grand Prismatic Spring.
Anlaufstation war hier der Fairy Falls Trailhead, von da aus geht es über einen geschotterten Wanderweg bis  man links einen Trampelpfad den Berg hochgehen kann. Es gibt hier mehrere Pfade, wir haben heute mal einen ausprobiert, morgen ist ein anderer dran ;-)

Kurz bevor wir die Brücke überqueren konnten wurden wir nochmal begutachtet...


Nach einer kurzen, aber anstrengenden Kraxelei hatten wir dann den wunderbaren Ausblick auf Grand Prismatic:



Der Ausblick ist wirklich einzigartig und atemberaubend! Was für ein Farbspektakel.

Von unten sieht der Pool übrigens auch lustig aus, da der Dampf in den Farben blau und rot aufsteigt.


Zum Nachmittag wurde es dann übrigens auch richtig warm, wir haben uns - NATÜRLICH - wie sollte es anders sein, einen Sonnenbrand geholt...


Nach rund 10 Stunden Lauferei hatten wir dann für heute auch genug und sind zurück. Das Abendessen im Madison Crossing hatten wir uns dann auch redlich verdient...



Das war übrigens nur die Vorspeise... die wir uns geteilt haben... die Hälfte davon mussten wir uns allerdings noch einpacken lassen...


... denn es musste ja noch Platz für die Hauptspeise bleiben...



Cajun Pasta und Flat Iron Steak, beides sehr lecker und sehr zu empfehlen.

Und zum Nachtisch mussten wir dann hier natürlich auch nochmal rein und was mitnehmen...


Selbstgemachter Fudge, der wird nun gleich verspeist und dann geht es auch bald wieder ins Bettchen, morgen gehts wieder früh los.

Schönen Sonntag nach Deutschland,

Kommentare:

  1. oh wie schöööön und das murmeltier ist ja cool! :D wieso gibt's denn teilweise nur filme, ihr seid doch zu zweit! ;)und wieder: da werden erinnerungen wach ... *träum* :) wegen des grand prismatic ist hier einer ganz neidisch. :)lg k&m

    AntwortenLöschen
  2. Also wirklich, was für Fotos! Unglaublich. Damit ist schon ein Ziel für unsere nächste Reise 201x klar. Und wann bekommen wir die Videos zu sehen? Du musst uns wohl zu einem lustigen Filmabend einladen ;-)
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hey....

    Was für wunderschöne Bilder, kann mir vorstellen, wie sehr ihr von diesem Spektakel begeistert seid.
    Old Faithful...**explodiert** der immer zur gleichen Zeit ?

    LG Belli

    AntwortenLöschen
  4. Nochmal wow, diese Farben! Erinnert mich jetzt ein bisschen an Island :)

    LG
    Manuela

    PS: Ist es eigentlich möglich die Bilder größer einzubinden? Die sind so klein aber so schön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manuela, wenn du sie anklickst dann hast du die größere Ansicht des Bildes.
      Lg

      Löschen