Donnerstag, 17. Mai 2012

6. Tag - Get your kicks... on Route 66

Heute haben wir mal ausgeschlafen und sind erst um 7 Uhr aufgestanden.
Nach einem kleinen Frühstück auf dem Zimmer sind wir dann auch in Laughlin aufgebrochen.
Unser Fazit von Laughlin: Als günstiger Zwischenstopp ok, aber man verpasst auch nix, wenn man hier nicht gewesen ist ;-)

Unser erster Anlaufpunkt war heute das Dörfchen "Chloride" in Arizona. Chloride, wird auch die "lebende" Ghosttown genannt. Eine Ghosttown im eigentlichen Sinne ist es nicht, weil hier noch Menschen leben, aber irgendwie ist es doch sehr kurios und urtümlich, vieles Alte ist auch noch erhalten geblieben.

Auf unserem Weg nach Kingman, waren das nur ca. 40 Meilen Umweg, den haben wir gerne in Kauf genommen und es hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Aber die Bilder sprechen wohl für sich:








 


Star Wars war hier auch vertreten...


Von Chloride aus ging es für uns weiter Richtung Route 66, über Kingman nach Hackberry.


Ich hätte wirklich hunderte Bilder zeigen können, habe mich aber für eine kleine Auswahl entschieden.










Von Hackberry aus ging die Fahrt nach Seligman, allerdings hatten wir da ein bißchen Pech, das gerade zwei Reisebusse voller Franzosen angekarrt wurden. Der Stopp war also entsprechend kurz.






Die Nacht verbringen wir heute in Sedona, auch ein wirklich hübsches Fleckchen Erde, der Red Rock Canyon hat uns schon angestrahlt heute. Beim nächsten Besuch müssen wir unbedingt eine Nacht länger bleiben, damit man hier den ein oder anderen Trail laufen kann.


Morgen geht es weiter nach Page, da werden wir den Lower Antelope Canyon hinabsteigen.
Es erwarten uns wieder muckelige 32 Grad.


Kommentare:

  1. So stellt man sich eine Fahrt entlang der Route 66 vor! Tolle Bilder und großartige Zwischenstopps...wohnen möchte ich in so einer lebenden Ghosttown aber nicht ;)

    AntwortenLöschen
  2. schööööööne fotos und granaten-wetter! und viel spaß im canyon, da gibt's ja auch wieder geniale bilder!!
    lg katrin

    AntwortenLöschen
  3. Sooooo schöne Berichte. Echt klasse! Und die Bilder sind ein Traum.

    Ganz neidisch bin ich auf deine luftige Kleidung. :-)

    Liebe Grüße,
    Wonni

    AntwortenLöschen
  4. Und mein Mann liest auch fleißig mit und ist "reell" angefixt.

    Na ja, wenn der Nachwuchs größer ist. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne Berichte und Fotos. Ich bin total begeistert und immer wieder am Träumen wenn ich hier lese.
    Deine Bilder sind so eindrucksvoll und aussagekräftig - GENIAL!!!
    Freue mich so für euch - weiterhin gute Fahrt auf der Route 66
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen